poretox.de | Multigaming since 2009


§0.   Aktualität / AllgemeinheitStrafe
Naturgemäß können wir an dieser Stelle nicht alle Regeln festhalten, da manches erst durch bestimmte Vorgehensweisen / Verhalten von Spielern entsteht. Die Server Administration behält sich in jedem Falle das Recht vor Spieler auch aus anderen, hier nicht genannten, Gründen von der Teilnahme am Spielgeschehen temporär oder permanent auszuschließen.

Die im Regelwerk aufgeführten Strafen sind nur Richtwerte. Die Strafen können je nach Schwere des Vergehens und bei wiederholter Auffälligkeit eines Spielers variieren.
-


§1.   GriefingStrafe
Es ist in jeder Hinsicht verboten den Besitz von anderen Spielern ohne dessen Erlaubnis zu zerstören oder abzuändern.
Ein Grief wird in jedem Fall mit einem Bann bestraft!
Farmwelt, Nether und End sind von dieser Regel ausgeschlossen.
Temporärer oder permanenter Bann


§2.   Zwischenmenschlicher UmgangStrafe
Beleidigungen jeglicher Art sind nicht gestattet. Dies beinhaltet sowohl Chat, TeamSpeak als auch private Nachrichten.
Wir weisen darauf hin, dass bei einem Verdacht der Chatlog inklusive privater Nachrichten zur Klärung herangezogen werden kann.
Weitergehend ist das Spammen auf allen Kommunikationswegen untersagt. Hierzu gehören auch das vollständige Schreiben in Großbuchstaben und das ständige Wiederholen von Nachrichten.
Stummschalten und bei Wiederholung temporärer Bann


§3.   ModifikationenStrafe
Für ein ausgeglichenes und faires Spielerlebnis sind Modifikationen, welche einen Spielvorteil verschaffen verboten.
Diese sind unter anderem:
- Minimaps, welche Spieler, freundliche oder feindliche Kreaturen anzeigen
- X-Ray sowie X-Ray Ressourcenpakete
- Alle Arten von Hack-Clients
Gefängnis und bei Wiederholung temporärer Bann


§4.   BugusingStrafe
Die Ausnutzung von bekannten und nicht bekannten Bugs oder Glitches ist untersagt. Bei der Entdeckung von unbekannten Fehlern sind diese dem Team mitzuteilen.


§5.   Umgang mit der WeltStrafe
Da die Freebuildwelt immer über einen langen Zeitraum besteht, soll diese dementsprechen gepflegt werden. Daher ist folgendes zu gewährleisten:
- Bäume stets vollständig fällen
- Keine (permanenten) 1x1 Türme
- Keine (permanenten) Gebäude ausschließlich aus Erde oder Bruchstein
- Das Farmen von Ressourcen ist ausschließlich in der Farmwelt gestattet
- Unterirdische Wege (auch U-Bahnen) sind nur innerhalb einer Stadt oder zwischen direkt benachbarten Grundstücken gestattet
Gefängis + Abriss


§6.   Sicherung von GrundstückenStrafe
Durch vorhanden Plugins können eventuelle Griefs rückwirkend bis zu 14 Tage wiederhergestellt werden. Eine obligatorische Sicherung von Besitztümern ist daher nicht notwendig.
Wir bieten Sicherungen in Abhängigkeit von ihrer Größe gegen die Spielwährung "Toxic" an. Der Preis berechnet sich aus dem quaderförmigen Volumen der Sicherung geteilt durch 3.
-


§7.   AbwesenheitStrafe
Auf Grund der Pflege der Freebuildwelt (§5) kann es vorkommen, dass Gebäude von inaktiven Spielern abgerissen werden können. Um dies zu vermeiden kann ein Spieler eine längere Inaktivität im dafür vorgesehenen Forum anmelden.

Für Häuser innerhalb einer Stadt oder ähnlichen Komplexen kann der Besitzer dessen eine Frist von 7 Tagen setzen, um ein enthaltenes Gebäude zu verändern oder abzureißen. Nach Ablauf dieser Frist wird das Haus vom Team endgültig entfernt. Das Abreißen durch Spieler ist nicht gestattet!"
-


§8.   SupportStrafe
Das Team ist auf vielen Wegen erreichbar. Hierzu zählen Chat, TeamSpeak, Homepagenachricht, Forum und das Ticketsystem.
Als erste Anlaufstelle dient der "/warp support". Hier sind viele der essenziellen Fragen beantwortet. Bei weiteren Fragen oder Problemen kann selbstverständlich das Team kontaktiert werden. Sind alle Teammitglieder beschäftigt oder ist kein Teammitglied erreichbar, kann im Spiel ein Ticket mit "/ticket new" geschrieben werden. Bei ortsbezogenen Fragen oder Problemen ist das Ticket an diesem Ort zu erstellen.
-


§9.   MeldepflichtStrafe
Zeugen von einem Regelverstoß haben diesen dem Team mitzuteilen. Geschieht dies nicht, können Strafen verhängt werden.Gefängnis


§10.   Erfragen von Items oder RechtenStrafe
Anfragen beim Team nach mehr Rechten oder Items ist untersagt.
Zusätzliche Rechte, welche andere Spieler erlangt haben beruhen auf bestimmten Bedingungen und können jederzeit wieder entzogen werden.

Der Besitz von Gegenständen aus dem Kreativmodus ist ohne der ausdrücklichen Erlaubnis von einem Admin nicht gestattet.
Stummschalten


§11.   PvPStrafe
PvP ist ausschließlich in den vorgesehenen Arenen und den Minigames "/warp pvp" gestattet. Jeglicher PvP-Handlung in der Freebuild- oder Farmwelt wird bestraft. Dies beinhaltet unter anderem Spielerfallen, das Anzünden von anderen Spielern und sonstige Handlungen, welche einem anderen Spieler Schaden zufügen oder diesen handlungsunfähig machen.

In PvP-Gebieten ist die Flucht durch Teleportation oder Ausloggen verboten. Im PvP dürfen von anderen Spielern verlorene Items eingesammelt werden.
Temporärer Bann


§12.   AccountweitergabeStrafe
Der Besitzer eines Minecraft-Accounts haftet für diesen und wird für Handlungen bestraft, welche mit diesem begangen wurden. Auch wenn diese nicht durch den Besitzer selbst durchgeführt wurden.-


§13.   AFK-RegelnStrafe
Es ist verboten, den AFK-Modus nach 5 Minuten Inaktivität zu umgehen.
Zudem ist es nicht gestattet sich abwesend neben einen aktiven Monsterspawner zu stellen.
Kick


§14.   FarmanlagenStrafe
Grundsätzlich gilt, dass jede Art von vollautomatischen Farmen verboten ist. Eine Farm darf ausschließlich durch das aktive Eingreifen des Spielers einen Ertrag erbringen.
Zudem sind Farmen nur zur Deckung des Eigenbedarfs zulässig. Daher gilt eine maximale Feldgröße von jedem Saatgut von 200 Blöcken.

Feldflächen zu Dekorationszwecken dürfen die Grenze von 200 Blöcken überschreiten aber in diesem Fall nicht landwirtschaftlich genutzt werden.

Für Tier- und Monsterfarmen ist §15 zu beachten.
Für Farmanlagen, welche Dorfbewohner verwenden ist §16 zu beachten.
Abriss der Anlage


§15.   Tier- und MonsterfarmenStrafe
Anlagen, welche das Spawnen von Kreaturen nutzen, müssen ein- und ausschaltbar sein und müssen deaktiviert sein, wenn diese von keinem Spieler aktiv genutzt wird.
Das Töten der Kreaturen muss durch den Spieler erfolgen.

Massentierhaltung ist verboten. Als Massentierhaltung gelten Gehege in denen entweder mehr als 75 Tiere leben, oder das einzelne Tier über weniger als einen Block Platz verfügt.
Abriss der Anlage


§16.   DorfbewohnerfarmenStrafe
Je Anlage darf nur ein Dorf simuliert werden.
Dorfbewohner dürfen sich zu keinem Zeitpunkt von alleine vermehren.
Abriss der Anlage


§17.   RedstoneStrafe
Die Verwendung von Clocks (Kreisläufen) ist nur gestattet, wenn diese ausschaltbar und nur bei aktiver Nutzung aktiv sind.
Um einen merkbaren Einfluss auf die Serverleistung zu verhindern sind Redstoneschaltungen angemessen klein zu halten.
Abriss der Schaltung


§18.   SpendenStrafe
Spender sind vom Regelwerk nicht ausgeschlossen.
Das Spenden beruht auf freiwilliger Basis und gewährt keine zusätzlichen Rechte. Erworbene Zusätze wie der Sponsorrang können aus gerechtfertigten Gründen entzogen werden.
-


§19.   Poretaria (Spawn)Strafe
In der Spawnwelt gelten zusätzlich folgende Regeln:
- Nicht mehr als 20 Item-Frames in einem Chunk (16x16 Blöcke)
- Keine Leuchtfeuer, dessen Effektradius den Spawn mit einbezieht
Abriss


§20.   Minecraft via AppStrafe
Das Verbinden auf den Poretox-Server über Drittanbieter-Apps ist Spielern nicht gestattet. Moderatoren und höheren Teammitgliedern ist dies zu Supportzwecken gestattet.Kick und bei Wiederholung temporärer Bann


§21.   SkinsStrafe
Rassistische oder pornografische Skins sind untersagt.Kick und bei Wiederholung temporärer Bann


§22.   Teamspeak-RegelnStrafe
§22.1 Namensgebung

Im TeamSpeak ist ein Nickname zu wählen, durch welchen der Minecraftname erkenntlich wird. Nicknames dürfen keine beleidigenden oder anderen verbotenen oder geschützten Namen oder Namensteile enthalten.

§22.2 Avatar

Avatare dürfen keine pornographischen, rassistischen, beleidigenden oder andere gegen das deutsche Recht verstoßenden Inhalte beinhalten.

§22.3 Channel-Hopping

Das ständige Springen von einem in den anderen Channel ist untersagt.

§22.4 Musik-Bots

Musik-Bots dürfen nur in den Sponsor-Channeln verwendet werden und nur so lange aktiv sein, wie der Besitzer anwesend ist.
Kick und bei Wiederholung temporärer Bann


§23.   FremdwerbungStrafe
Das Werben für andere Server ist über alle von Poretox zur Verfügung gestellten Kommunikationswege untersagt.

Genauso wünschen wir, dass zugunsten von Poretox auch auf anderen Servern keine Werbung betrieben wird.
Bann


§24.   Der NetherStrafe
Da der Nether zwei mal wöchentlich neu generiert wird, ist dieser in seiner Größe begrentzt. Durch das Nutzen von Nether-Portalen könnt ihr außerhalb dieser Grenzen geraten, sodass ihr wieder in den zugänglichen Bereich teleportiert werdet.
Aus dem Grund, dass ihr bei diesem Fall sterben könnt, ist die Nutzung von Netherportalen untersagt. Durch diesen Fehler verlorene Items können nicht zurückerstattet werden!
Gleiches gilt beim normalen überschreiten der Welten-Grenze.
-


§25.   AuktionshausStrafe
Es darf nicht absichtlich ein Item als anderes Items ausgegeben werden.Geldstrafe und / oder Item-Einzug


Online Spieler



Letzte Aktualisierung vor 161 Sekunden

Vote Event

HenriStyle
Zeyoooo
MrTreasureMC

Memorials

Umfrage

Habt ihr Discord



All Rights by poretox.de | Multigaming since 2009